Heizwärmebedarf

Glossare

Begriff Definition
Heizwärmebedarf

Der Heizwärmebedarf Q (Quantum) gibt jene Wärmemenge an, die im Jahresdurchschnitt je Quadratmeter Energiebezugsflache zur Beheizung der Raume benötigt wird, um die Sollinnentemperatur zu erreichen (kWh/(m²a)). Nicht eingeschlossen ist der Energiebedarf für Warmwasser, Haustechnik und der Bedarf von Klimaanlagen zur Kühlung im Sommer.

Auswahl von Mitgliedern:

EMU Baubüro Weber

EMU Baubüro Weber

Gerne planen und bauen wir für Sie auch auf einem Grundstück in der Umgebung von Ahlen.

Energiekonzept 21 GmbH

Energiekonzept 21 GmbH

Bauingenieur, Experte für Passivhausplanung, Energieberatung im Neubau und Bestand, Wärmebrückenberechnung, Energieausweise nach DIN 18599 und Baubegleitung.

Lauer Bausachverständigenbüro

Lauer Bausachverständigenbüro

Erstellung von Wertgutachten und Sanierungskonzepten. Beratung beim Kauf, Verkauf und Vermietung. Bautechnische Beratung, Planung und Koordinierung. Bauleitung vor Ort.

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Projektierung, Planung und Bauleitung von Niedrigenergie-
und Passivhäusern.