Mitglieder  •  Mitglied werden  •  KONTAKT   
Gut. Besser. Passivhaus

Unipor optimiert Website

Unipor optimiert Website
Foto: Unipor Website

Herausforderungen kreativ angehen: Die Unipor-Ziegel-Gruppe (München) hat die ersten Pandemie-Monate für eine grundlegende Überarbeitung ihrer Website genutzt. Im Fokus des Relaunches stehen vor allem verbesserte Nutzerfreundlichkeit sowie eine übersichtliche Gestaltung.

Dabei setzen seitenfüllende Bilder moderne Ziegelbauten eindrucks-voll in Szene. Das Spiel mit Kontrasten aus leuchtendem Ziegel-Orange und zurückhaltendem Grau sorgt zudem für angenehme Lesbarkeit und schafft gleichzeitig eine klare Struktur. So sind Inhalte sowohl für Fachleute als auch private Bauherren mit wenigen Mausklicks intuitiv erreichbar. Wer eine konkrete Frage zum Unipor-Produktportfolio hat, wird also schnell fündig: Anhand des integrierten Filters auf der neugestalteten Produktseite können Nutzer nach geeigneten Mauerziegeln für ihr Projekt suchen. Ein Klick auf den gewünschten Baustoff liefert technisches Hintergrundwissen und Referenzobjekte zur Inspiration. „Gerade im hektischen Alltag ist es wichtig, schnell an Informationen zu gelangen. Mit dem Relaunch unserer Website wollen wir dies nun Fachkunden sowie interessierten Bauherren ermöglichen“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber. Zu sehen sind alle Neuerungen unter www.unipor.de – ebenso wie der überarbeitete Broschüren-Downloadbereich: Dank des neuen Designs finden Nutzer hier nun auf den ersten Blick kompakt zusammengefasst alle gewünschten Informationen.

Klare Strukturen und aussagekräftige Bilder: Die Website der Unipor-Ziegel-Gruppe zeigt sich ab sofort in neuem Gewand. Dabei überzeugt sie mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit und übersichtlichem Design.

Bild: UNIPOR, München.

Anschrift


Pro Passivhaus e.V.
Brentanostraße 11
68199 Mannheim

Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz

Telefon und Fax


T +49 (0)621 / 799 34 40
F +49 (0)621 / 790 00 74

E-Mail


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2020 Pro Passivhaus e.V.