Mitglieder  •  Mitglied werden  •  KONTAKT   
Gut. Besser. Passivhaus

Beispielprojekte

Deutschlandweit gibt es tausende, in Europa zigtausende und weltweit vermutlich fast hunderttausend Gebäude, die im Passivhausstandard gebaut oder saniert worden sind. Eine kleine Auswahl von Projekten, die unter Beteiligung unserer Mitglieder entstanden sind, sehen Sie hier. Unsere Mitglieder informieren Sie gerne über viele weitere Referenzprojekte.

Neubau Einfamilienhaus Passivhaus

Neubau Einfamilienhaus Passivhaus

Schon bei den ersten Schritten der Planung war klar, dass das Eigenheim für die mittlerweile vierköpfige Familie ein energieeffizientes Gebäude sein soll.
Geförderter Wohnungsbau und Passivhaus

Geförderter Wohnungsbau

Das Flüchtlingswohnheim des kommunalen Wohnungsunternehmens Stadtsiedlung Heilbronn dient der Unterbringung von 114 Personen in 26 Wohnungen.
Energiesparhaus mit Wärmepumpenkombigerät PKOM4

Energiesparhaus mit Wärmepumpenkombigerät PKOM4

Perfektes Raumklima und gehobener Wohnkomfort in Kärntner Energiesparhaus: Lüften, heizen, kühlen und Warmwasser aufbereiten mit nur einem Gerät – das ist das Ergebnis eines energieeffizienten Bauprojektes in Kärnten.
Neubau EFH-Passivhaus mit Garage

Neubau EFH-Passivhaus mit Garage

Schiefe Ebene: Wenn der Bebauungsplan es zulässt, macht es durch- aus Sinn, über ein Pultdach nachzudenken. So eine Lösung wirkt im Innenraum sehr spannend und ist wesentlich kostengünstiger als jede andere Dachform.
Passivhaus Wohnhaus

Wohnhaus Schmider

Lange Zeit war nicht klar, was aus dem Einfamilienhaus aus den 1970er-Jahren wird, wenn die Eigentümer das Haus einmal nicht mehr nutzen können. Daher, und da sich das Haus in einem gepflegten Zustand befand, wurden Renovierungen und Veränderungen am Gebäude auf das Notwendigste beschränkt.
Hohe Behaglichkeit im Passivhaus

Hohe Behaglichkeit im Passivhaus

Dieser Passivhausneubau in Neustadt an der Weinstraße fällt durch besonders große Fensterflächen im Ess- und Wohnbereich auf. Mit herkömmlicher Isolierverglasung könnte dies leicht zu Behaglichkeitsproblemen führen, nicht so bei hochwertigen Passivhausfenster
Plusenergie- Einfamilienhaus

Plusenergie- Einfamilienhaus

Der Neubau ist unser erstes Plusenergiehaus und stellte 2013 durchaus eine Herausforderung dar. In intensiver Beratung und Planung wurden die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben der Baufamilie ermittelt.
Das kleinste zertifizierte Passivhaus Deutschlands

Das kleinste zertifizierte Passivhaus Deutschlands

Natürlich wollten unsere Bauherren ihr „Traum-Passivhaus“ auch nicht um jeden Preis realisieren. Abgesehen von der Überlegung, geringste Nebenkosten als zweite Rente zu genießen, stand für die Realisation auch nur der Verkaufserlös einer kleinen ETW als Budget zur Verfügung.
Passivhaus im Schwarzwald

Passivhaus im Schwarzwald

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Wohnhaus im Passivhausstandard für eine fünfköpfige Familie. Eine besondere Herausforderung war, dass das Gebäude von Süden erschlossen werden musste und sich im Norden ein reizvoller Bachlauf befindet
Sanierung eines Wohnhauses zum Passivhaus

Sanierung eines Wohnhauses zum Passivhaus

Gleich zu Beginn der Planung war klar – diese Sanierung sollte eine Vorreiterrolle für die Altbaumodernisierung in Deutschland übernehmen! Dabei kam den Wünschen zugute, dass es sich bei dem Gebäude um ein völlig unsaniertes Einfamilienhaus als Reihenendhaus – Baujahr 1978 – handelte.
Passivhaussanierung und Erweiterung

Passivhaussanierung und Erweiterung

Der ältere Bauteil des Passivhauses in Massivbauweise wurde 1997 erstellt und als erstes Passivhaus zertifiziert. Zunächst wurden im Bestand zwei Fensterelemente und auch Gläser getauscht. Durch einen nötigen Anbau in Holzleichtbauweise 2019/20 stellte sich die Frage nach der weiteren Energieversorgung.
Passivhaus Kita Völklingen

Kita Völklingen

Neubau eines zweigeschossigen Kindergartens in Holzbauweise. Die KITA ist der erste Passivhaus-Kindergarten im Saarland. Auszeichnung mit dem Bauherrenpreis der Architektenkammer des Saarlandes 2014.
Große Fenster für Passivhaus Wohnhaus in Billerbeck

Große Fenster für Wohnhaus in Billerbeck

Ein zweischaliger Wandaufbau mit Klinkern als Außenfassade gehört insbesondere in Norddeutschland zum typischen Ortsbild. Diese Bauweise im Passivhausstandard auszuführen, ist kein Problem: Der ohnehin vorhandene Zwischenraum zwischen Klinkerfassade und tragender Wand kann ideal für Dämmung genutzt werden.
Passivhaus in zentraler Lage

Passivhaus in zentraler Lage

Das Wohn- und Geschäftshaus „SüKo“ besteht aus einer Tiefgarage, 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss sowie 24 Wohneinheiten in den darüberliegenden Etagen.

Referenzbroschüre

Unsere Broschüre mit Passivhaus Beispielprojekten können Sie hier öffnen / downloaden.

Anschrift


Pro Passivhaus e.V.
Brentanostraße 11
68199 Mannheim

Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz

Telefon und Fax


T +49 (0)621 / 799 34 40
F +49 (0)621 / 790 00 74

E-Mail


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Copyright © 2020 Pro Passivhaus e.V.