Skip to main content
TERMINE  •  Mitglieder  •  Mitglied werden  •  KONTAKT         
Gut. Besser. Passivhaus
Pro Passivhaus e.V. Button

Kommunale Passivhausprojekte

Von Kindergärten über Schulen, Schwimmbäder bis hin zu einem Krankenhaus – all diese Gebäude haben Kommunen bereits im Passivhausstandard realisiert. Die Umsetzung des Passivhausstandards bei eigenen Neubau- und Sanierungsvorhaben ist für Kommunen rechtlich gesehen der einfachste Weg zu mehr Energieeffizienz im Gebäudesektor.

Zahlreiche Kommunen haben im Rahmen von Klimaschutzkonzepten die Passivhausbauweise für ihre Liegenschaften zum Standard erklärt. Das Passivhausinstitut Darmstadt begleitet Kommunen auf diesem Weg und bietet umfassende Beratungsleistungen und Informationen zu Referenzprojekten an.

Wir stellen Ihnen einige kommunale Passivhausprojekte vor – entdecken Sie die große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten dieses etablierten Effizienzstandards!

Geförderter Wohnungsbau und Passivhaus
Das Flüchtlingswohnheim des kommunalen Wohnungsunternehmens Stadtsiedlung Heilbronn dient der Unterbringung von 114 Personen in 26 Wohnungen.
Passivhaus Kita Völklingen
Neubau eines zweigeschossigen Kindergartens in Holzbauweise. Die KITA ist der erste Passivhaus-Kindergarten im Saarland. Auszeichnung mit dem Bauherrenpreis der Architektenkammer des Saarlandes 2014.
Kunstmuseum Ravensburg
Das weltweit erste zertifizierte Museum in Passivhausbauweise steht in Ravensburg, Baden-Württemberg, Deutschland. Mit diesem zukunftsweisenden Gebäude werden neue Wege im Museumsbau beschritten.
Kita Bremerhaven
Schlagzeilen machen die Neubauten mehrerer Kindertagesstätten in Bremerhaven wegen ihrer energieeffi zienten Ausstattung im Passivhausstandard.
Schule Buchloe
Das neue Schulgebäude erfüllt den Passivhausstandard. Die PH-Zertifizierung war Vorgabe des Landkreises Ostallgäu zum objektiven Vergleich der Nachhaltigkeits-konzepte für alle Bieter im PPP-Wettbewerb.
Neubau von drei Mehrfamilienhäusern in Frankfurt Oberrad
Die in Oberrad erbauten drei Mehrfamilienhäuser in Passivhausbauweise mit 31 frei finanzierten Wohnungen, einer Tiefgarage mit 25 Stellplätzen sowie zwei Carsharing-Stellplätzen wurden Anfang August 2022 fertiggestellt.
Bambados – das erste Passivhaus-Schwimmbad Europas
Das erste Passivhaus-Hallenbad in Europa – mit dem Bambados setzen die Stadtwerke Bamberg Maßstäbe. Es wird 56 Prozent weniger Wärme benötigt als bei herkömmlicher Bauweise.
Klinikum Frankfurt Höchst – weltweit erstes Klinikgebäude mit Passivhauszertifikat
Im Februar 2023 wurde das weltweit erste passivhauszertifizierte Klinikgebäude eröffnet. Es bietet Platz für 675 Betten und 40 tagesklinische Plätze, auf dem Dach befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz. Es handelt sich um ein Maximalversorgerkrankenhaus.
Bildnachweis: siehe einzelne Projekte.